Aufgrund der anhaltenden Corona - Krisensituation setzen nun weiterhin alle unsere Angebote aus!

Da diese Zeiten sehr unsicher und somit auch unsere Aktionen schlecht planbar sind, haben wir uns entschieden, diese Auszeit
bis nach den Sommerferien 2020 zu verlängern!

Für unseren kleinen Verein sind momentan schwere Zeiten und wir werden unsere Inhalte neu konzipieren, planen und strukturieren,
um weiter diese wertvolle Pädagogik umsetzen zu können.

Nach den Sommerferien, voraussichtlich ab dem 17.08.2020,  hoffen wir Ihnen und Euch bei unseren alten und neuen natursinnlichen Angeboten
wieder bewegt begegnen zu können.

Hoffnungsvolle Grüße und bleibt uns gesund erhalten!

Herzlich natursinnlich

Sandra Thyke und das gesamte Team

 

 

 Naturpädagogik © Bastian Barucker / WWF

Lernen im Matsch – Was bringt Naturpädagogik?

Der Südwestrundfunk hat im April einen sehr interessanten Beitrag zum Thema Naturpädagogik gesendet. Darin begleiten wir Dirk Buff und seine Waldkindergartengruppe bei ihren Naturerkundungen und lernen das Konzept der Löwenzahnschule Ettenheim bei Freiburg kennen.

Eselversorgende gesucht!

Für die regelmässige Versorgung (morgens und / oder abends) unserer Esel Carla und Pedro suchen wir noch helfende Hände. Der neue Standort der Esel ist in der Nähe der Kampstraße, Nähe Bethel Schäferei/Schillingshof.

Unser Anliegen

Als gemeinnütziger Verein und Träger der freien Jugendhilfe unterstützt NatURsinn e.V. durch naturerlebnispädagogische Angebote die Entwicklung junger Menschen zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.

©2020 NatURsinn Bielefeld e.V.

Search