25.11.2021 - DER OFEN UND DAS OFENROHR SIND BETRIEBSBEREIT :-)

 

Die  

hat es möglich gemacht :

Wir bekamen die Installation des Holzofens incl. Ofenrohr gespendet!

Wir freuen uns RIESIG UND DANKEN WARM UND WOHLIG!

 

 

LICHT IN DIE SCHEUNE...

stetiges Schaffen und Aquirieren von Materialien und Geldern schenkt uns Tageslicht in der Scheune durch gebrauchte Holzfenster die alte kaputte Fenster

ersetzen - auch aus einer privaten Spende!

 Vielen Dank!

 

 

Dem Dach fehlen noch die Firstbleche - kommen bald!  - gleichzeitig sorgen die schönen neuen Dachrinnen für ein verlässlich trockenes Umfeld...:-)

Neuer natursinnlicher TRAUM bekommt RAUM

....und braucht helfende Hände und Spenden, (um z. b. einen Brunnen zu bauen, die Wände mit Farbe zu gestalten oder eine brarrierearme Komposttoilette einzurichten...)

Liebe verbundene Menschen,

unser kleiner naturerlebnispädagogisch tiergestützter Verein NatURsinn e.V. besteht nun schon seit 2006 in Bielefeld.

Wir haben es wahrhaftig geschafft als selbstttragender Verein unsere bewegten Outdoor-Angebote auch in herausfordernden Zeiten (Corona) lebendig zu halten – das freut uns sehr!

Eselversorgende gesucht!

Für die regelmässige Versorgung (morgens und / oder abends) unserer Esel Carla und Pedro suchen wir noch helfende Hände. Der neue Standort der Esel ist in der Nähe der Kampstraße, Nähe Bethel Schäferei/Schillingshof.

 Naturpädagogik © Bastian Barucker / WWF

Lernen im Matsch – Was bringt Naturpädagogik?

Der Südwestrundfunk hat im April einen sehr interessanten Beitrag zum Thema Naturpädagogik gesendet. Darin begleiten wir Dirk Buff und seine Waldkindergartengruppe bei ihren Naturerkundungen und lernen das Konzept der Löwenzahnschule Ettenheim bei Freiburg kennen.

Unser Anliegen

Als gemeinnütziger Verein und Träger der freien Jugendhilfe unterstützt NatURsinn e.V. durch naturerlebnispädagogische Angebote die Entwicklung junger Menschen zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.

©2021 NatURsinn Bielefeld e.V.

Search